In Talitha Kumi

BfP ermöglicht Schülerinnen und Schülern der christlichen Schule Talitha Kumi,
ein Blechblasinstrument zu lernen.

www.talithakumi.org

» Bläserisches
» in Talitha Kumi
» in der Region Bethlehem
» in Deutschland
» Bläserreisen

Brass for Peace e.V.

c/o Eberhard Helling
+49 (0)5741 5255
e.helling@brass-for-peace.de

c/o Monika Hofmann
+49 (0)5221 176 676
m.hofmann@brass-for-peace.de

An der Schule Talitha Kumi ist die Projekt-Idee von Brass for Peace in seiner jetzigen Form entstanden.

Nach einem Konzert von deutschen Bläsern im Oktober 2007, das von den Schülern begeistert aufgenommen worden ist, erzählte der damalige Schulleiter, Dr. Georg Dürr von seinem Wunsch, dass jedes Kind einmal die Möglichkeit haben solle, ein Musikinstrument zu erlernen. Prof. Monika Hofmann griff diese Idee auf und konkretisierte sie für die Blechblasinstrumente.

Berichte

"Erlebnisse beim Hausunterricht"
(von Wiebke Hahn)

Eindrücke einer Mitarbeiterin beim Jungbläserworkshop September 2011
(von Evelyne Wurm)

Jungbläserworkshop September 2011
(von Monika Hofmann)

Jungbläserworkshop September 2011
(von Eberhard Helling)

Jungbläserworkshop zum Schuljahresbeginn 2010
(von Eberhard Helling)

Jungbläserworkshop zum Schuljahresbeginn 2009
(von Eberhard Helling)

Jungbläserworkshop Januar 2009
(von Monika Hofmann)

Jungbläser-Probentag September 2008
(von Monika Hofmann)

Alte Kontakte wurden aktiviert, es entstanden neue Kontakte in der Region Bethlehem und nun unterrichten seit Januar 2008 deutsche Volontäre an der Schule.

Jeweils zu Beginn eines neuen Schuljahres wird ein Workshop in Talitha Kumi durchgeführt, bei dem die bisherigen Schüler nach einer langen Sommerpause wieder an das Instrument erinnert und neue Schüler an das Blechblasinstrument herangeführt werden.